E-Mail Signatur DIN 5008

529423_web_R_K_by_Cristine Lietz_pixelio.de

Cristine Lietz / pixelio.de

E-Mail Signatur: kleiner Baustein – große Wirkung

Auch die Signatur einer E-Mail sollte DIN 5008 gerecht sein.

Abschluss/Signatur
Der Abschluss wird einer E-Mail als elektronischer Baustein (Signatur) zugesteuert.
Er enthält:

  • Gruß
  • Kommunikations- und Firmenangaben
  • E-Mail-Adresse
  • Internet-Adresse
  • Telefonnummer
  • Faxnummer
  • Internetadresse

Achten Sie hier bitte auf die DIN gerechte Schreibweise der Telefon- und Faxnummer. Grade hier ist eine richtige Schreibweise wichtig, denn Ihr Geschäftspartner sucht hier nach Ihren Kontaktdaten.

Informationen unabhängig von DIN 5008

Unabhängig von der DIN 5008 müssen Sie natürlich die vom Gesetzgeber geforderten Informationen geben:

  • Firma
  • Ort der Niederlassung
  • Registergericht inkl. Regiestrierungsnummer des Unternehmens im Handelsregister
  • Gesellschaftsverantwortliche