E-Mail Korrespondenz

Die meiste Korrespondenz im Unternehmen läuft heute über E-Mails. es ist also wichtig, dass Ihre E-Mail Korrespondenz DIN 5008 konform ist, und den Empfänger überzeugt.

Zeilenabstand E-Mail Korrespondenz

Ebenso wie Geschäftsbriefe, sind E-Mails einzeilig zu schreiben.

Betreff
Der Betreff ist die knappe, aussagekräftige Überschrift und Inhaltsangabe der E-Mail.

Er soll dem Empfänger schnell einen Überblick geben, worum es in seinem Schreiben geht. Da der Betreff für die Bearbeitung und die Verwaltung von E-Mails eine zentrale Rolle hat, ist diese Angabe zwingend erforderlich. Bei Sendungen in das Ausland sollte auf sprachliche Besonderheiten wie Umlaute und den Buchstaben „ß“ verzichtet werden.

Anrede
Bei einer E-Mail als Geschäftsbrief ist die Anrede fester Bestandteil. Die Anrede beginnt in der Fluchtlinie und wird durch eine Leerzeile vom folgenden Text getrennt.

Text Korrespondenz

Der Text ist als Fließtext ohne Worttrennungen zu erfassen, weil der Umbruch durch die Software des Empfängers gesteuert und der jeweiligen Fenstergröße angepasst wird.

E-Mail Korrespondenz

E-Mail Korrespondenz

Maik Schwertle  / pixelio.de