Korrespondenz

Jede E-Mail, jeder Brief und jedes Schreiben, das Ihr Büro mit Ihrer Unterschrift verlässt, vermittelt dem Empfänger ein Bild und einen Eindruck von Ihrer Person, Ihrer Qualifikation und von dem Unternehmen, das Sie repräsentieren.

Korrespondenz nach DIN 5008

Ein klar formuliertes, kundenorientiertes Schreiben hat nicht nur Mitteilungs­wert, sondern auch werbenden und imagebildenden Charakter. Erfolgreiche Unternehmen, die sich am Markt modern und professionell präsentieren, haben auch ihre Korrespondenz in Stil und Form der heutigen Zeit ange­passt.

Alle Ihre Texte – ob Werbebrief, Einladung, Auftragsbestätigung, ja sogar Rechnung und Mahnung – haben dasselbe Ziel:

Der Empfänger soll ihn lesen, ihn wohlwollend aufnehmen und in Ihrem Sinne handeln. Sie bezwecken, dass er Ihr Kunde wird oder weiterhin bei Ihnen bestellt und seine Rechnungen bezahlt. Auch eine für den Leser unangenehme Botschaft können Sie so oder so „verpacken“, indem Sie Mahnungen, Beschwerden oder unangenehme Mitteilungen partnerschaftlich formulieren.

Legen Sie deshalb bei Ihrer Korrespondenz größten Wert auf optische und inhaltliche Qualität. Ihr qualifizierter und professioneller Auftritt, ob in Papier- oder elektronischer Form, ist Ihre Visitenkarte – und die Ihres Unternehmens.

 

Korrespondenz: Brief schreiben

Korrespondenz: Brief schreiben


Foto: Lupo / pixelio.de